Entspanntes Fernsehen mit Phillips Ambilight


Spread the love

Jede Technologie die dich tiefer in deinen Fernseher bzw. Filme eintauchen lässt ist meiner Ansicht nach begrüßenswert, denn der Flimmerkasten gehört nach wie vor zu den Nummer Eins Geräten in Sachen Entspannung.

Die meisten denken bei TV-Innovationen eher an Dinge die den Klang und Ton lebendiger machen, doch Phillips hatte mit seiner Ambilight-Technologie etwas ganz Anderes im Sinn. Durch eine Reihe von LEDs an der Rückseite des Fernsehers werden Lichter auf die Wände in der Umgebung projiziert. Klingt zunächst nicht besonders aufregend, doch tatsächlich steckt noch viel mehr dahinter.

Lass uns also herausfinden in wie fern Ambilight von Philips dein Leben verändern kann.

Ambilight erklärt

Ambilight Fernseher lassen dich tiefer in das Geschehen eindringen, ganz unabhängig davon was du dir gerade ansiehst. Die Beleuchtungstechnologie erweitert das Bild über den Rand deines Fernsehers hinaus – welcher beim Philips 901F ohnehin sehr dünn ist – indem Licht auf die das Gerät umgebenden Geräte gestrahlt wird.

Es gibt verschiedene Geräte von Philips, die über unterschiedlich viele Ambilights verfügen. Der Philips 901F TV verfügt beispielsweise an drei Seiten über Ambilight. Einmal auf der oberen Seite des Fernsehers und zweimal an den Seiten.

Philips bietet aber auch zwei- und vierseitige Ambilights an, was wiederum sehr praktisch ist, wenn du dein TV-Gerät an der Wand montiert hast. Auf diese Weise werden alle vier Seiten des Fernsehers verschwinden und dir ein flüssiges, von Licht umrandetes, Bild liefern.

Falls du jedoch nicht extra einen neuen Fernseher kaufen möchtest, kannst du dein TV-Gerät auch nachträglich mit der Technologie ausstatten. Hier erfährst du mehr darüber: So kann jeder Ambilight nachrüsten.

Ambilight ist eine Welt voller Farben

Das Licht kann entweder den gleichen Farbtönen, wie auf dem Bild angezeigt, folgen oder aber auch auf ein statisches weiß, rot, blau oder grün geschaltet werden. Du kannst dir also sicher sein, dass unabhängig davon welche Einstellung du wählst, eine völlig veränderte Erfahrung beim Fernsehschauen zu haben.

Ambilight eignet sich auch wunderbar dazu eine Party in Gang zu bringen. Schließlich kann das Licht nicht nur dem Bildschirm folgen, sondern ebenso der Musik. Wenn du einen Musik-Kanal oder Spotify einschaltest (diese können über das Android-System im Phillips-TV benutzt werden) und Musik streamst, kann Ambilight auf unterschiedliche Weisen reagieren.

Es kann automatisch und auf intelligente Weise die Lichtintensität sowie die angezeigten Farben, anhand der Geschwindigkeit und Lautstärke der Musik, anpassen. Die Zeit in denen du auf leuchtende Diskokugeln setzen musstest, sind also endgültig vorbei.

Integration von Videospielen und Phillips Hue

Ambilight ist ebenfalls ein idealer Begleiter für Videospiele. Es verfügt über einen speziellen „Game Mode“ in welchem die Geschwindigkeit, mit der die Farben sich wechseln, gedämpft wird um das Geschehnis am Bildschirm besser imitieren zu können. Ganz gleich ob du Egoshooter oder Rennspiele spielst – Ambilight verschafft dir den Eindruck als seist du live dabei.

Des Weiteren verträgt sich Ambilight auch wunderbar mit Philips hauseigener Hue Smart Lichtsteuerung. Philips Hue Lichter können auf jede beliebige Farbe eingestellt werden und alternativ kannst du dir auch weiße Glühbirnen besorgen, deren Intensität sich verändern lässt, um unterschiedliche Lichtstimmungen in deinem Raum zu schaffen.

Durch die Verbindung eines Philips Ambilight TVs mit Hue Lichtsteuerung kannst du deinen Raum in ein vollständiges Home-Entertainment System verwandeln. Anstatt nur den Fernseher die Farben an der Wand wechseln zu lassen, kann der gleiche Farbton und die gleiche Lichtfarbe an die Hue-Glühbirnen gesendet werden und dich vollständig in die Action eintauchen lassen.

Ambilux — was ist das?

Philips bietet auch noch eine andere, aber ähnliche, Technologe namens Ambilux an. Ambilux projiziert dabei ebenfalls auf die Wand hinter dem TV-Gerät, doch anstatt nur das Licht zu projizieren wird das gesamte Bild vom Fernseher auf die Wand übertragen. Dazu werden, anstatt von LEDS, winzige Projektoren, die sich in einem Bogen in der Rückseite des Fernsehers befinden, verwendet.

Doch wie auch immer. Philips Ambilight hat das Potenzial und die Fähigkeiten um Home-Entertainment von Grund auf zu revolutionieren und kein anderer TV-Hersteller hat auch nur ansatzweise etwas Ähnliches in petto.